Sonntag, 9. Januar 2011

Natalia

zur Zeit bin ich dabei, eigene Schmückstücke zu entwerfen und zu versuchen, das Entworfene umzusetzen.

Diese Idee ist nach den erfolgreichen Versuchen entstanden, CubicRAW zu fädeln.
Die Farbkombination ist die Lieblingskombination meiner Tochter, die mit zweitem Namen Natalie heißt. Drum hat die Kette auch den Namen NATALIA bekommen.

Die Kette selbst ist in Ndebele/Herringbone gefädelt.

Verwendete Perlen: Sie stammen aus der Zeit, als ich Perlennummern noch nicht für wichtig hielt, also keine Nummern. Größe: allesamt 11er bzw. 2 mm bis auf die Zwischenperlen bei den Würfelchen, das sind 15er Delicas. 







Kommentare:

  1. Mit Cubic RAW kann man wunderbar spielen !!!!
    Toll gemacht

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Deine Natalia ist cool geworden. Schönes Design! An die RAW Sachen trau ich mich noch immer nicht.
    Lg von einer immer noch verschnupften Claudia

    AntwortenLöschen