Donnerstag, 3. Februar 2011

Silvesterfeuerwerk

Dies ist meine Beitrag zum Wettbewerb "Silvester" im Forum "Perlenfädeln & Perlenhäkeln".

Auf dem Siegertreppchen bin ich nicht gelandet, aber dennoch finde ich den Schmuck schön. So lustig bunt wie ein Feuerwerk eben. Und zur Regenbogenkette passt er ganz klasse.
Die Idee war, ein Feuerwerk in Perlen nachzubilden. Viele Farben, die in glitzernden Sternen enden.

Das Ganze ist auf einem Metallgitter, das man in eine silberne Broschenfassung klemmen kann, gestickt.
Das mache ich nicht mehr so bald, weil das Untergrundmaterial nicht einfach zu  handhaben ist. Einziger Vorteil: Es wird auch am Ende, genau die richtige Größe haben.
Verwendete Materialien: Viele bunte Perlen, eine Hand voll rosa Glasschliffs und ein paar wenige selbergedrehte Silberteilchen.


Kommentare:

  1. Also das sieht richtig gut aus. Die Regenbogenkette wäre mir persönlich zuviel an Farbe, aber das ist ja Geschmackssache. Aber die Brosche bzw. Anhänger ist richtig super !
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    ich habe die anderen Werke nicht gesehen die auf den Treppchen gelandet sind, dein Feuerwerk finde ich auf alle Fälle sehr schön. Feuerwerke sind bunt und strahlen in allen Farben.
    Wünsche dir ein schönes WE
    lg karin

    AntwortenLöschen