Donnerstag, 16. Februar 2012

Intelligenz



Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, 
dass man ununterbrochen gezwungen ist dazuzulernen.

1856-1950
irischer Schriftsteller

Kommentare:

  1. Wieso Nachteil? Nach meiner Erfahrung funktioniert das so:
    Je höher die Intelligenz, desto größer der Wunsch bzw. das Bedürfnis, immer Neues dazu zu lernen. Von Zwang (außer vielleicht einem inneren Zwang ;-)) keine Spur...

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Diese Aussage ist ja wie die Faust aufs Auge! Jetzt darf ich mich intelligent fühlen ...... Cool..........

    AntwortenLöschen