Freitag, 22. Juni 2012

Grünes Tönnchen

Auf einen grünen Netzuntergrund habe ich grüne Glasschliffs und 3 mm-Glaswachsperlen aufgenäht.





Kommentare:

  1. Hallo Iris,
    warum auch immer bin ich erst heute erstmals auf Deinen Blog geraten. Super schöne Sachen machst Du und Deine Art sie zu präsentieren ist perfekt. Benutz Du eine Spiegelreflexkamera oder eine "normale" Digitalkamera. Der Zoom ist der Hammer.
    Aber Dein Schmuck auch! Danke auch für die tollen Anleitungen z. B. zum Häkeln und Steineinfassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      Offensichtlich wind wir bislang aneinander vorbeigekommen :-)))
      Ich kannte Deinen Blog auch noch nicht.
      Ich benutzte zum Schmuckfotografieren eine SonyHandycam. Ich hab zwar eine Spiegelreflex aber kein Makroobjektiv und die niedliche handliche Kamera macht doch super Bilder - was will ich mehr. Ich fotografiere auch sehr hoch auflösende Bilder, was den Vorteil hat, dass man Details ausschneiden kann und immer noch eine gute Qualität hat.

      Danke an dieser Stelle für Dein Lob ... und nun - da wir uns kennen - können wir ja fröhlich einander begutachten :-)))

      LG Iris

      Löschen
  2. Hallo...

    Die Perlen Kette
    sieht ja einfach zauberhalft aus... :) :) Total schick.

    Liebe Grüße, Vivian

    AntwortenLöschen